Der Duft ––––––des Sommers








































_






























Mußestunden. Draußen in der Sonne. Erdbeerzeit und Farbe des Sommers. Rot. 
Daraus gezaubert ein Erdbeerkuchengenuss erfrischend und sommerduftig einladend.

Frisch gebacken mit einem sahnigen Erdbeerkonzentratmousse obenauf. Umrundet von frischen Beeren. Purer Beerengeschmack auf zart, fluffigem Biskuitboden. 


Beblumt am Freitag mit einem klitzekleinen Erdbeersträußchen. Ein Blatt. Zwei Beeren.
Erinnerungen an Sommersonntage, warme Umarmungen und unbeschwerte Junizeit.

Der beste Sommerkuchen der Welt. Dazu vorab eine eisigkühle Erdbeerschorle, die die Temperatur mildert - kurzzeitig, gute Laune im Hofgarten verbreitet und ideales Sommergetränk, um das Wochenende gemütlich zu vertrödeln und den Garten pur zu erleben. Ein Tag im Paradies statt Sommerbadegenuss im Rheinwasser.

Über unserer Mauer keine Kaltfront auch wenn es so scheint - wir warten vergebens auf das kühle Regennass. Der bewölkte Himmel nur Show. Der Boden im Hofgarten ist warm und trockengesonnt. Die Staudenauswahl hitzeverträglich zusammengestellt. Genießen statt gießen ist die Devise. Die Zisterne unter dem kühlen Innenhofraum führt noch genügend kühlendes Nass... Noch.










_

































_









_































Für den Boden einen Biskuitteig herstellen.
2 Eier mit 60g Zucker cremig leicht schlagen, dann 40g Mehl mit 20g Speisestärke vermengen mit 2 EL Wasser und 30g flüssiger Butter vorsichtig leicht unter die Eimasse hebeln.

Den Teig in eine Form füllen (Durchmesser 20cm) und 15-20 Minuten backen. Zeit für Plauderei...
Auskühlen lassen, aus der Form lösen und auf ein Kuchengitter stellen.

Nun die allerliebste, sommerliche Kuchenform heraussuchen, den Boden darauf platzieren.
Den Rand der Springform erneut nutzen, so dass der Boden mittig in der Form liegt. 6cm Backpapierstreifen ausschneiden und den Rand damit ummanteln - von innen.

Die schönsten Erdbeeren schmal schneiden und den Rand mit den Erdbeerscheiben
auskleiden. Maßgeschneidert. Prêt-à-porter. 


Nun die Moussefüllung. 

Die restlichen 500g, frisch gewaschenen Erdbeeren putzen, pürieren mit 125g Zucker vermischen. Das Aroma der Erdbeeren intensivieren - durch den Saft einer Zitrone. Ein Tütchen Gelatine nach Anweisung auflösen und zu den Erdbeeren geben. Gut vermischen. 

200g fest geschlagene Sahne zart unterheben und gleichmäßig auf den Boden gleiten lassen. Den Kuchen so vier Stunden kalt stellen. Mit Sommerbeeren berieseln.

Und dann - Sommertagtraumgenuss, der bleibt...







_


_




































_
_







































Kommentare:

  1. Frische Beeren sind einfach wunderbar ... ihr Aroma ... ihre Farben ...! Also von mir aus könnte immer Sommer sein :-)!

    Fühl Dich herzlichst gegrüßt,
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Immersommer habe ich schon gebucht... Herzlichst Iris

      Löschen
  2. deine bildauswahl ist wieder höchster genuß und der text die sahne obenauf :). es grüßt dich lieb, sabine

    AntwortenLöschen
  3. welch wunderbare eindrücke. der kuchen sieht unglaublich lecker aus!
    wünsch dir ein buntes und entspanntes sommerliches wochenende
    liebst andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Kuchen sieht nicht nur lecker aus - er ist es auch. Ganz lieben Gruß. Iris

      Löschen
  4. Jetzt ist der Moment gekommen, in dem ich mich zu dir setze, einen Kaffee und dazu ein Stück deines Erdbeerkuchens genieße. Es ist heute wieder so schön bei dir, dass ich am liebsten bleiben würde :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist noch ein Stück Kuchen da... LG

      Löschen
  5. Der perfekte Kuchen zum Blumenstrauß!
    Die Wolken über der Mauer sehen gewaltig aus. Kaum zu glauben, dass alles nur Show war.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben hier extrem wenig Niederschläge zu verzeichnen. Im Moment ist alles soo trocken.
      Lieben Gruß Iris

      Löschen
  6. Liebe Iris,
    auf so ein Stück Sommerkuchen hätte ich jetzt Lust, bevor ich wieder ins Home-Office muss. Deine Photos lassen mich träumen.
    wünsche Dir eine gute Zeit
    Judika

    AntwortenLöschen
  7. Ich träume von deinem Garten, deinen Erdbeeren, deinem Kuchen, deinem erfrischend prickelndem Erdbeergenuß, deinem Blaubeerblau, einer kühlenden Erfrischung und dem Rot deines Sommers ;-9

    Lieben Gruß Claude

    AntwortenLöschen
  8. Iris, ich liiiiiiibe deine Bilder!!!
    Und jetzt habe ich obendrein Appetit auf deine Torte. Und keíne Lust, etwas zum Essen zu machen ...
    Eine sehr köstliche Rezeptur, merci für's Rezept!

    Liebe Grüße und hab' ein schönes Wochenende, Frauke

    P. S.: Ich habe heute wieder Wiesenblumen mitgebracht!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also der Kuchen ist ein Gedicht und die Lust kommt, wenn das Erdeeraroma die Nase kitzelt...
      Lieben Gruß zu Dir Iris

      Löschen
  9. Oh, so ein wunderschön sommerlicher Beitrag, beerig lecker und so schön fotografiert.
    Ich wünsche dir ein herrliches Wochenende mit viel Sonne und nachts ein bisschen Regen für die Pflanzen, liebe Grüße, Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - wünsch uns das nötige Naß für die Pflänzelein... - vielleicht hift es. LG Iris

      Löschen
  10. Ach wie schön, eigentlich jeden Freitag freu ich mich auf Deine schönen Bilder und die stimmungsvollen Texte dazu!
    Und heute sogar mit einem Rezept, vielen Dank!
    hier gab es mehr Nass als nötig, erst seit gestern ist es endlich wieder schöner mit nur wenigen Regenunterbrechungen.
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schick mir mal ein Regenwölkchen herüber... LG Iris

      Löschen
  11. Deine Farben und Bilder: Inspiration pur! Das Preußischblau mit dem hellen Erdbeerrot! Und dann der genau passende Grünton!
    Iris, du machst mir einfach jede woche freude....
    Herzlichst
    Astrid
    Hier schauert es heute seit vier Uhr....

    AntwortenLöschen
  12. wie bunt – und wunderschön, ich wiederhole mich…
    herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  13. Deine Fotos sind eine Wucht! Sie machen mich dermaßen an... den Kuchen würde ich am liebsten gleich probieren... und am STeg die Füße ins Wasser baumeln lassen!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  14. Lecker bunte Sommerträume! Mmmmmh!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Iris,
    das Rezept vom Erdbeerkuchen kommt gerade recht, die prallen Erdbeeren stehen schon bereit...
    Auf den Regen warten wir hier auch, es ist alles soooo trocken!

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    und ganz liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  16. Bild und Text gefallen. Stimmig ist es, das mag ich sehr.

    Liebe Grüße.
    Juliane

    AntwortenLöschen
  17. Wonderful photos! The fresh berries look delicious.

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schön, tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  19. Sehr schöne Bilder und der Kuchen hört sich extra lecker an. Also werde ich am Montag gleich Erdbeeren kaufen gehen und nach backen.
    Lg. Irene
    www.moliba.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  20. Dein Garten ist ein besonderer Fleck auf dieser Erde. So schön und so geheimnisvoll. Ich sollte auch öfter backen, Dein Post macht Lust!
    Liebe Iris, ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend, hier ist es nass, die Blumen und Pflanzen freuen sich!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  21. Backen ist so entspannend - schön wenn ich dir Anregung geben konnte den Herd anzukurbeln...
    Liebe Cora - danke dir für deinen immer so lieben Besuch und deine Kommentare! Iris

    AntwortenLöschen
  22. Was für wunderschöne Bilder! Einfach toll!

    Schön, dass Du beim Wochen(glück)-Rückblick dabei bist!

    Viele Grüße,
    Denise

    AntwortenLöschen
  23. So ein erfrischender Blog!!!
    Schöne schöne Fotos zeigst Du da ;)
    GLG, Olga.

    AntwortenLöschen
  24. jede woche wieder die allerschönsten bilder! ich speicher sie nicht nur bei pinterest, sondern auch in mir drinnen!
    liebe grüße an dich, mano

    AntwortenLöschen
  25. Also deine Bilder ... bin immer wieder nurbegeistert von deiner Art zu posten. Ein richtiger Herzensblog, sooo schön! Lieste Grüße von mir zu dir, von Elke

    AntwortenLöschen