Päonienweiße Blüten










































_
_
    _





_









































Frühlingsduft für die Ostertage und Frische im ganzen Haus. Die Farbe Weiß erleben, die Fenster öffnen, die milde Luft in die Räume lassen, die Sonne. Für diesen Frischekick brauche ich die Farbe Weiß - im Garten wie im Raum. Dieses Weiß macht einfach glücklich, frei. 





_











































_


Die weiße Strauchpäonie beduftet jeden Raum, macht gute Frühlingslaune. 
Verspielt, klar, barocksachlich, still. Ohne Beiwerk. Blütenblätter wie Schwanengefieder, schwerlos und leicht.
Die kleinen weißweißen Vasen, unglasiert porzellanig sind der richtige Ort für diese Schönheit. Angenehm unaufdringlich unscheinbar. 


Fülle in der Reduktion und farbige Nuancen im Licht mit goldiger Mitte. Perfekt gearbeitet, perfekt die Form - finde ich. Handschmeichelndes für einen Moment.














Weiß ist eigentlich keine Farbe, sondern ein Zustand - oder? 




Weiß ist nicht nur die Abwesenheit von Farbe, 
es ist eine scheinende und verstärkende Farbe, 
so wild wie Rot, so entschlossen wie Schwarz...
G.K. Chesterton



_rheingeschaut 
Päonia Suffruticosa, Hybriden aus Europa, China, Japan und den USA sind duftend, verlässlich blühend, frostunempfindlich und robust.
Strauchpäonien müssen unbedingt tiefer (als Staudenpäonien) und zwar etwa handhoch (10cm) unter der Erde gepflanzt werden, um einen Austrieb des Edelreises aus den schlafenden Augen unter der Erde zu erzielen - für einen dichten Wuchs. Sonnige Standorte sind wichtig.







_













_






































Kommentare:

  1. jetzt weiss ich gar nicht, was mehr begeisterung hervorgerufen hat - bild oder text. beides so wunderschön. liebst, sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir für Deine Worte und es freut mich, dass es Dir gefällt. Herzlichst - Iris

      Löschen
  2. Ich glaube, das wäre die perfekte Pflanze für mich... (wieder was gelernt über Pflanzen, danke dafür) liebe Iris... und die Farbe bzw. "Nichtfarbe" Weiß, auch mich macht sie glücklich und frei.
    Frohe Ostern und schöne Feiertage wünsche ich Dir, herzliche Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Strauchpäonie ist eine interessante Pflanze und unkompliziert. Diese Sorten gibt es auch in vielen anderen Farbnuancen... Schon im Februar wenn es friert kommen die zarten Zweiglein aus dem Geäst und ich habe immer das Gefühl ich müsste einen Heizwärmer für sie bereitstellen. Benötigen sie überhaupt nicht... _Lieben Ostergruß zu Dir Iris

      Löschen
  3. Kunstvolle Bilder, ein Augenschmauss. Weiß schenkt der Seele Ruhe. In dem Sinne: geruhsame Ostern.
    Claudine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ruhe und Konzentration auf die wesentliche Dinge - Dir auch ein besonderes Osterfest und lieben Gruß zu Dir hinüber. Iris

      Löschen
  4. Ich wünschte , ich könnte den Duft jetzt wahrnehmen ! Weiß , auch eine meiner Lieblingsnichtfarben - vielleicht weil es die Summe aller Farben ist . Deine weiße Päonienblüte ist traumhaft schön !
    Herzliche Grüße , Ursula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre noch ein Entwicklungschritt - eine Taste, die den Geruch transportiert - fände ich supergut. Den Duft würde ich zu Dir rübersenden... Lieben Gruß Iris

      Löschen
  5. So schön....Barock mit weiß mag ich gern...sowie die Ameise oder Grille? mit weiß...
    Schöne Ostertage wünsche ich dir.

    Liebste Grüße Claude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese kleinen Gartenbewohner sind immer unterwegs und ab und an begegne ich einem Getier in den Stauden... Für Insekten habe ich ein Hotel eingerichtet - und es ist ausgebucht...
      Herzlichst Iris

      Löschen
  6. Schwanengefieder, Deine geschriebenen Worte klingen noch nach. Was würden wir nur ohne Weiß machen?
    Herzliche Grüße und schöne Feiertage, Cora

    AntwortenLöschen
  7. So bezaubernd in Wort und Schrift.
    Wünsche dir ein schönes Osterfest.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea Dir auch eine entspannte, genüssliche Osterzeit. Herzlichen Gruß zu Dir. Iris

      Löschen
  8. Ja - das ist die Frage - ohne Weiß kein Schwarz. Aber Weiß verschwindet nicht einfach so - die Pudertöne im Moment sind ein gute Alternative - was meinst Du? _Lieben Ostergruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  9. Ein so reiner Blumenpost, wie man ihn nur bei dir sehen kann. Weiße Schönheit, mir bisher nicht bekannt, mein Herz getroffen und dir die allerliebsten Ostergrüße mit Sonne im Herzen da gelassen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Frühjahr sind sie wieder das - die vielen Blüten im Garten und müssen festgehlten werden für den Moment. Dir auch eine gute Osterzeit und lieben Gruß zu Dir Iris

      Löschen
  10. Die weiße Pfingstrose erweckt in mir den Wunsch haben wollen, in meinem Vorgarten gedeiht eine rote - geschenkt bekommen als Mini-Ableger -, Platz für so eine weiße Traumpflanze wäre da auch noch.
    Deine Bilder - so wunderschön.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja dann - nichts wie einpflanzen und Du hast jedes Jahr viel Freude an diesen besonderen Blüten. Im Haus halten sich die Blüten nicht allzulang aber immerhin ein paar Tage...
      Herzlichen Gruß zu Dir Iris

      Löschen
  11. Ich hätte nicht gedacht, daß die Päonie jetzt schon blüht ... bezaubernd.... Fotos und Text !!!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wunderbares Osterfest, viele Grüße aus Niederösterreich, helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Strauchpäonoien blühen sehr früh, früher wie die Staudenpäonien - dies Jahr ist die Vegetation ohnehin viel weiter als im letzten Jahr... Für Dich und Deine Familie schöne Ostertage und liebe Grüße. Iris

      Löschen
  12. Wunderwunderschön...sowohl Bild als auch Wort...liebste Grüsse

    AntwortenLöschen
  13. mein neuer gartenwunsch: eine strauchpäonie. in weiß!
    herzlichst, mano - bin immer noch verliebt in deine lämmer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mano - eine guter Gartenwunsch!! Es freut mich sehr wenn ich Dir eine Anregung für grünes blumiges geben konnte. Ganz lieben Gruß Iris

      Löschen
  14. eine wunderbare farb-, wort- und bildzusammenstellung, die du hier präsentierst. LG daniela

    AntwortenLöschen